News
27Jul
Das Vorlesungsverzeichnis für das Studienjahr ...
 
08Jul
Dekanat PTH Brixen Öffnungszeiten im Juli und ...

News

 
07.10.2019
Esoterik: eine Alternative zur Religion?
Esoterik: eine Alternative zur Religion?
Die neue Vorlesungsreihe "Philosophie und Theologie im Kontext" ist dem Thema der Esoterik gewidmet.

Horoskope nachschlagen und an den Einfluss der Sterne auf unser Schicksal glauben. Schwarze Katzen meiden. Alte Riten der Fruchtbarkeit durchführen. Zu Hellsehern oder Kartenlesern gehen. Bestimmten Gruppierungen beitreten, die nicht allgemein zugängliche Riten praktizieren. An die zauberhafte Wende des New Age glauben.

Das sind alles Phänomene, die unter dem Begriff „Esoterik“ gesammelt werden können. Worin liegt ihre Anziehungskraft und warum bestehen noch unter den Menschen der Postmoderne deutliche Formen des Aberglaubens? Schon Johannes Paul II. wusste in seiner Enzyklika „Fides et ratio“ festzuhalten: „Es ist illusorisch zu meinen, der Glaube besitze angesichts einer schwachen Vernunft größere  Überzeugungskraft; im Gegenteil, er gerät in die ernsthafte Gefahr, auf Mythos bzw. Aberglauben verkürzt zu werden.“ (FR 48)

Termine sowie Informationen zu den Referenten und Themen entnehmen Sie bitte dem Faltblatt.

zurück      nach oben