News
18Sep
Der neue Vorlesungszyklus des Studium Generale ...
 
15Sep
Umweltfibel 3. Auflage

News

 
15.02.2021
Neuer Band des Brixner Theologischen Jahrbuchs erschienen
Neuer Band des Brixner Theologischen Jahrbuchs erschienen

Brixner Theologisches Jahrbuch über die Coronakrise

Die Corona-Krise stellt für die ganze Gesellschaft eine neue Herausforderung dar. Auch die christlichen Kirchen sind seit dem März 2020 im Krisenmodus. Vielfach ist Kirchenvertretern vorgeworfen worden, nicht vernehmbar und offensiv genug aufgetreten zu sein. Es wurde gefragt: Sind die Kirchen noch „systemrelevant“?
Der vorliegende Band will zeigen, welchen Beitrag die Theologie zur Bewältigung der Situation leisten kann. Aus der Sicht ihrer jeweiligen Disziplin beleuchten Theologinnen und Theologen verschiedene Facetten: Ist die Covid-19-Pandemie eine gottgesandte Strafe? Welche Antworten findet Papst Franziskus in der Krise, welche wirkmächtigen Zeichen setzt er? Inwieweit können Gottesdienste im Fernsehen oder in den sozialen Medien die tatsächliche Zusammenkunft der Gläubigen ersetzen? Welche rechtlichen Probleme ergeben sich, wenn das Grundrecht auf Religionsfreiheit eingeschränkt wird?
Das diesjährige Brixner Theologische Jahrbuch möchte Antworten auf Fragen wie diese geben.

Homepage des Brixner Theologischen Jahrbuchs mit Inhaltsverzeichnis und Vorwort

zurück      nach oben