News
17Feb
UPDATE: Verlängerung der Einreichefrist bis zum ...
 
12Mai
Die Bibliothek der PTH Brixen wird unter ...

News

 
14.06.2016
Gottfried Ugolini: Diplom in „Safeguarding of minors“
Gottfried Ugolini: Diplom in „Safeguarding of minors“
Gottfried Ugolini absolviert erfolgreich Studiengang „Safeguarding of minors“ an der Päpstlichen Universität Gregoriana

Im Beisein des Rektors der Gregoriana, Professor Francois-Xavier Dumortier SJ, der deutschen Botschafterin am Heiligen Stuhl, Annette Schavan, und von Professor Hans Zollner SJ, Professor an der Gregoriana und Präsident des Kinderschutzzentrums an der Gregoriania (Centre for Child Protection), wurden am 14. Juni 2016 Absolventinnen und Absolventen des ersten Studiengangs „Safeguarding of minors“ an der Ponteficia Università Gregoriana feierlich verabschiedet.

Am ersten Diplomstudiengang „Safeguarding of minors“ haben 19 Studentinnen und Studenten aus vier Kontinenten teilgenommen. Der Studiengang ist auf ein Semester angelegt. Alle Studierenden haben bereits ein Studium absolviert und arbeiten mit Kindern und Jugendlichen. „Mit Missbrauchsfällen in Kirche, Sportverbänden, Schulen und Familien werden wir auch weiterhin rechnen müssen. Das muss uns anspornen, alles zu tun, um Kinder zu schützen. Prävention wirkt, das sehen wir dort, wo sie konsequent durchgeführt wird.“ erläutert Prof. Hans Zollner SJ die Bedeutung des Studiengangs. Schwerpunkt des Studiums ist Wissenstransfer und -austausch zu allen Bereichen der Prävention und Intervention von sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen sowie eine größere internationale Vernetzung in diesem Themenfeld.

Einer der Absolventen ist Gottfried Ugolini, Beauftragter für „Prävention von sexuellem Missbrauch und von Gewalt“ in der Diözese Bozen-Brixen. An der Diplomfeier haben deshalb auch der Dekan der PTH Brixen, Ulrich Fistill, sowie die Professoren Markus Moling und Alexander Notdurfter teilgenommen, die Gottfried Ugolini zur Erlangung des Diploms gratuliert haben.

ugolini-1

zurück      nach oben