News
06dic
L'attuale numero della rivista FF (49/2019 del ...
 
21nov
Venerdì, 29 novembre, alle ore 9.30, nell'aula V ...

Bibliografia Prof. Amor

lehrer-amor-webA. Monographie, wissenschaftliche
B. Herausgeberschaft Sammelband
C. Buch- und Zeitschriftenbeiträge
     C.1 Sammelbandaufsatz (Originalarbeit)
     C.2 Sammelbandbeitrag (Editorial)
     C.3 Zeitschriftenaufsatz (Originalarbeit)
     C.4 Rezensionen, wissenschaftliche (in Zeitschrift)
     C.5 Beiträge in transferorientierter Fachzeitschrift
     C.6 Beiträge in den Medien (Zeitung)
    
C.7 Sonstiges


A. MONOGRAPHIE, WISSENSCHAFTLICHE


(1) „Um unseres Heiles willen ...“ Eine Hinführung zum Heilsverständnis bei Thomas von Aquin (= Innsbrucker theologische Studien 81). Innsbruck – Wien: Tyrolia 2009.


B. HERAUSGEBERSCHAFT SAMMELBAND


(1) Amor, Christoph/Ladner, Gertraud: Die Macht des Bösen. Vorträge der neunten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2008 (= theologische trends 18). Innsbruck: innsbruck university press 2009.

(2) Siebenrock, Roman A./Amor, Christoph J.: Handeln Gottes. Beiträge zur aktuellen Debatte (QD 262). Freiburg – Basel – Wien: Herder 2014. [Rezension von N. Schwab]


C. BUCH- UND ZEITSCHRIFTENBEITRÄGE

C.1 Sammelbandaufsatz (Originalarbeit)

(1) Erläuterungen des Prologs zum Sentenzenkommentar des Richard Fishacre. Kommentar zum Text.
In: Niederbacher, Bruno/Leibold, Gerhard: Theologie als Wissenschaft im Mittelalter. Texte, Übersetzungen, Kommentare. Münster: Aschendorff 2006, 164 - 187.

(2) „Wenn es Übel gibt, so existiert Gott“. Zur Theodizeeproblematik bei Thomas von Aquin.
In: Amor, Christoph/Ladner, Gertraud: Die Macht des Bösen. Vorträge der neunten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2008 (= theologische trends 18). Innsbruck: innsbruck university press 2009, 35 - 62.

(3) Diskussion zu den Vorträgen von A. Loichinger, K. von Stosch und M. Striet.
In: Siebenrock, Roman/Meyer zu Schlochtern, Josef: Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft (= Paderborner Theologische Studien 52). Paderborn – München – Wien – Zürich: Schöningh 2010, 165 - 166.

(4) Diskussion zu den Vorträgen von J. Meyer zu Schlochtern, H. J. Pottmeyer und M. Rusecki.
In: Siebenrock, Roman/Meyer zu Schlochtern, Josef: Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft (= Paderborner Theologische Studien 52). Paderborn - München - Wien - Zürich: Schöningh 2010, 199 - 201.

(5) Diskussion zu den Vorträgen von Jürgen Werbick und Markus Knapp.
In: Siebenrock, Roman/Meyer zu Schlochtern, Josef: Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft (= Paderborner Theologische Studien 52). Paderborn - München - Wien - Zürich: Schöningh 2010, 283 - 286.

(6) Diskussion zu den Vorträgen von Matthias Petzoldt und Jörg Disse.
In: Siebenrock, Roman/Meyer zu Schlochtern, Josef: Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft (= Paderborner Theologische Studien 52). Paderborn - München - Wien - Zürich: Schöningh 2010, 255 - 258.

(7) Schlussdiskussion.
In: Siebenrock, Roman/Meyer zu Schlochtern, Josef: Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft (= Paderborner Theologische Studien 52). Paderborn - München - Wien - Zürich: Schöningh 2010, 315 - 321.

(8) „Schrankenloser Heilsoptimismus“?! Ein thomistisches Schlaglicht auf Gaudium et spes.
In: Gmainer-Pranzl, Franz/Holztrattner, Magdalena M.: Partnerin der Menschen - Zeugin der Hoffnung. Die Kirche im Licht der Pastoralkonstitution Gaudium et spes (= Salzburger Theologische Studien 41). Innsbruck - Wien: Tyrolia 2010, 239 - 263.

(9) Theodizee der Hölle - Zur Dramatik von Gerechtigkeit und Barmherzigkeit Gottes.
In: Wandinger, Nikolaus/Steinmair-Pösel, Petra: Im Drama des Lebens Gott begegnen. Einblicke in die Theologie Józef Niewiadomskis (= Beiträge zur mimetischen Theorie. Religion - Gewalt - Kommunikation - Weltordnung 30). Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich: Lit 2011, 126-144.

(10) Renaissance des Wunders?! Zur Rehabilitierung einer beinahe totgesagten Kategorie. In: Siebenrock, Roman A./Amor, Christoph J.: Handeln Gottes. Beiträge zur aktuellen Debatte (QD 262). Freiburg – Basel – Wien: Herder 2014, 265-302.

(11) Der Gottesglaube in der Krise? An Gott glauben in einer Welt voller Übel und Leid. In: Jörg Ernesti / Ulrich Fistill / Martin M. Lintner (Hg.), Im Angesicht der Krise. Theologische Perspektiven (= Brixner Theologisches Jahrbuch 4 (2013)), 15-27.

(12) Das Leid der Tiere. Ernst- bzw. Testfall des (christlichen) Glaubens an Gott? In: Claudia Paganini / Nikolaus Wandinger (Hg.), „Gott, der Gerechte!“? Leiderfahrungen als Anfrage an den Glauben (theologische trends 23). Innsbruck: innsbruck university press 2014, 155-189.

(13) (Vor-)Überlegungen zur einer Theologie, die an der Zeit ist. In: Martin M. Lintner (Hg.), God in question. Religious language and secular languages. With a foreword by Peter Hünermann. Brixen: Weger 2014, 263-281.

(14) Das Christentum und die Religionen. Kleine Einführung in die Religionstheologie im Anschluss an Nikolaus von Kues. In: Jörg Ernesti / Ulrich Fistill / Martin M. Lintner (Hgg.), Erben der Gewalt. Zum Umgang mit Unrecht, Leid und Krieg [= Brixner Theologisches Jahrbuch 5 (2014)]. Brixen – Innsbruck: Tyrolia 2015, 17-37.

(15) „In der Welt habt ihr Angst“ – Erlösung denken im Anschluss an Kurt Koch. In: George Augustin / Markus Schulze (Hgg.), Freude an Gott. Auf dem Weg zu einem lebendigen Glauben (FS Kurt Koch). Bd. II. Freiburg – Basel – Wien: Herder 2015, 525-540.

(16) Jesus Christus – unser Bruder im Glauben? Philosophisch-theologische Spurensuche auf vermintem Terrain. In: Monika Datterl / Harald Klingler / Claudia Paganini (Hgg.), Glaube – Opium oder Lebensquelle? (theologische trends 24) Innsbruck: innsbruck university press 2015, 55-79.

(17) Mutter Erde? Aspekte einer christlichen Schöpfungsspiritualität. In: Jörg Ernesti / Martin M. Lintner / Markus Moling (Hgg.), Papst Franzisks - Herausforderung für Theologie und Kirche [= Brixner Theologisches Jahrbuch 6 (2015)]. Brixen – Innsbruck: Tyrolia 2016, 25-36.

(18) Die Kirche – Fels in der Brandung oder Stolperstein des Glaubens? Anmerkungen zum Stellenwert der Kirche aus katholischer Sicht. In: Jörg Ernesti / Martin M. Lintner / Markus Moling (Hgg.), Weltereignis Reformation. Anstöße und Auswirkungen [= Brixner Theologisches Jahrbuch 7 (2016)]. Brixen – Innsbruck: Tyrolia 2017, 21-31.

(19) Marienverehrung – (k)ein ökumenischer Stolperstein? In: Jörg Ernesti / Martin M. Lintner / Markus Moling (Hgg.), Weltereignis Reformation. Anstöße und Auswirkungen [= Brixner Theologisches Jahrbuch 7 (2016)]. Brixen – Innsbruck: Tyrolia 2017, 33-49.

(20) Ist die Schöpfung gut? Zum Problem der Übel und des Leidens in der Natur. In: Martin M. Lintner, Der Mensch und das liebe Vieh. Ethische Fragen im Umgang mit Tieren. Mit Beiträgen von Christoph J. Amor und Markus Moling, Innsbruck: Tyrolia 2017, 53-63.

(21) Kommen Tiere in den Himmel? In: Martin M. Lintner, Der Mensch und das liebe Vieh. Ethische Fragen im Umgang mit Tieren. Mit Beiträgen von Christoph J. Amor und Markus Moling, Innsbruck: Tyrolia 2017, 243-252.

(22) Ist die analytische Religionsphilosophie geschichtsvergessen und hermeneutisch blind? In: Georg Gasser / Ludwig Jaskolla / Thomas Schärtl (Hgg.), Handbuch für Analytische Theologie (STEP 11). Münster: Aschendorff 2017, 73-102.

(23) Wie universell sind die Menschenrechte? Religiöse Begründungsversuche im Überblick. In: Jörg Ernesti / Martin M. Lintner / Markus Moling (Hgg.), Kirche und Menschenrechte – ein spannungsvolles Verhältnis [= Brixner Theologisches Jahrbuch 8 (2017)]. Brixen – Innsbruck: Tyrolia 2017, 17-33.

(24) Geschlecht als Weihehindernis? Streitfall Frauenordination. In: Jörg Ernesti / Martin M. Lintner / Markus Moling (Hgg.): Frauen in der Kirche. Denkanstösse zur Geschlechterfrage [= Brixner Theologisches Jahrbuch 9 (2018)]. Brixen – Innsbruck: Tyrolia 2019, 21-40.


C.2 Sammelbandbeitrag (Editorial)


(1) Amor, Christoph/Ladner, Gertraud, Vorwort der HerausgeberInnen. In: Amor, Christoph/Ladner, Gertraud: Die Macht des Bösen. Vorträge der neunten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2008 (theologische trends 18). Innsbruck: innsbruck university press 2009, 7 - 8.


C.3 Zeitschriftenaufsatz (Originalarbeit)

(1) “Asking makes a difference ...” Das Bittgebet bei Thomas von Aquin in der neueren Diskussion. In: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 50 (2008) 37 - 61.

(2) „Wem gilt Gottes Liebe?“. Annäherungen an eine irritierende Antwort bei Thomas von Aquin. In: Zeitschrift für katholische Theologie 131 (2009) 300 - 318.

(3) „Bittet und ihr werdet empfangen“. Das Bittgebet in der aktuellen religionsphilosophischen Debatte. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 56 (2009) 228 - 256.

(4) Auf dem Weg zu einer narrativen Theodizee. Gott und das Leid bei Eleonore Stump: Eine Annäherung. In: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 51 (2009) 205 - 230.

(5) Ratlos vor dem Leid unmündiger Kinder? Ein Streiflicht auf die aktuelle Debatte. In: Theologie der Gegenwart 53 (2010) 115 - 133.

(6) Was Jesus God? Kritisches zu Richard Swinburnes gleichnamigem Buch. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 57 (2010) 174 - 188.

(7) „Wort des lebendigen Gottes...“. Zur neueren Debatte über die Wahrheit der Hl. Schrift im angloamerikanischen Raum. In: Theologie und Glaube 101 (2011) 183 - 210.

(8) Analytic theology – Über Größe und Grenze eines (neuen) Paradigmas. In: Zeitschrift für katholische Theologie 133 (2011) 442 - 464.

(9) Gott als Urheber von Bösem? Anmerkungen zur divine evil-Debatte. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 58 (2011) 471 - 493.

(10) Die Verborgenheit Gottes – Der Fels des Atheismus? Zur neueren divine hiddenness-Debatte. In: Theologie der Gegenwart 55 (2012) 53-66.

(11) Die Verborgenheit Gottes – Der Fels des Atheismus? Zur neueren divine hiddenness-Debatte II. In: Theologie der Gegenwart 55 (2012) 281-297.

(12) Himmlische Langeweile ... Ist die christliche Lehre vom Himmel widersprüchlich? In: Zeitschrift für katholische Theologie 134 (2012) 281 – 301.

(13) Ist ein Gottmensch widerspruchsfrei denkbar? Zu den neueren Christologie-Entwürfen im angloamerikanischen Raum. In: Theologie und Philosophie 87 (2012) 349 – 375.

(14) Streitfall Hölle. Zur neueren problem of hell-Debatte. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 59 (2012) 197 - 222.

(15) Wissen und Bewusstsein Jesu Christi in der aktuellen angloamerikanischen Debatte. In: Theologie und Glaube 103 (2013) 410-434.

(16) Die Zeichen der Zeit als ( offenbarungs-)theologischer Erkenntnisort? Eine kleine Problemskizze. In: Zeitschrift für katholische Theologie 136 (2014) 32-45.

(17) Das Leid der Tiere. Neuere Lösungsansätze der analytischen Religionsphilosophie in der Diskussion. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 61 (2014) 214-236.

(18) Ist der Himmel auch für Tiere offen? In: Geist und Leben 89 (2016) 268-273.

(19) Eschatologische Vollendung der Tiere – Ein theologischer Versuch. In: Salzburger Theologische Zeitschrift 21 (2017) 219-231.

(20) Was heißt hier schon erlöst? Vorüberlegungen für künftige Soteriologien. In: Zeitschrift für katholische Theologie 140 (2018) 231-243.

(21) Charismatisierung der katholischen Kirche? Eine kleine theologische Bestandsaufnahme. In: Geist & Leben 92 (2019) 246-254.


C.4 Rezensionen, wissenschaftliche (in Zeitschrift)


(1) Rezension zu: Ward, Keith: Gott. Das Kursbuch für Zweifler. Darmstadt: Primus Verlag, 2007. In: Theologie und Philosophie 83 (2008) 271 - 273.

(2) Rezension zu: Ulrich Winkler (Hg.): Ein Testament katholischer Religionstheologie. Jacques Dupuis: Gesammelte Aufsätze aus den letzten Lebensjahren 1999-2004. Salzburg: Eigenverlag der SaThZ, 2006. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 55 (2008) 250 - 253.

(3) Rezension zu: Stosch, Klaus von: Gott - Macht - Geschichte. Versuch einer theodizeesensiblen Rede vom Handeln Gottes in der Welt. Freiburg i. Br.: Herder 2006. In: Zeitschrift für katholische Theologie 130 (2008) 352 - 356.

(4) Rezension zu: Stosch, Klaus von: Einführung in die Systematische Theologie. Paderborn: Schöningh, 2006. In: Zeitschrift für katholische Theologie 130 (2008) 472 - 475.

(5) Rezension zu: McInerny, Ralph: Praeambula fidei: Thomism and the God of the Philosophers. Washington/D.C.: The Catholic University of America Press, 2006. In: Theologie und Philosophie 83 (2008) 112 - 115.

(6) Rezension zu: Kreiner, Armin: Das wahre Antlitz Gottes - oder was wir meinen, wenn wir Gott sagen. Freiburg i. Br.: Herder 2006. In: Zeitschrift für katholische Theologie 130 (2008) 349 - 352.

(7) Rezension zu: Kampmann, T. / Schärtl, T. (Hg.): Der christliche Glaube vor dem Anspruch des Wissens. München: Aschendorff, 2006. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 55 (2008) 484 - 487.

(8) Rezension zu: Kallscheuer, Otto: Die Wissenschaft vom Lieben Gott. Frankfurt: Eichborn 2006. In: Zeitschrift für katholische Theologie 130 (2008) 346 - 349.

(9) Rezension zu: Hoye, William J.: Liebgewordene theologische Denkfehler. Münster: Aschendorff, 2006. In: Theologie und Philosophie 83 (2008) 154 - 157.

(10) Rezension zu: Dörflinger, Bernd; Krieger, Gerhard; Scheuer, Manfred (Hg.): Wozu Offenbarung? Zur philosophischen und theologischen Begründung von Religion. Paderborn: Schöningh, 2006. In: Theologie und Glaube 98 (2008) 208 - 209.

(11) Rezension zu: Bongardt, Michael: Einführung in die Theologie der Offenbarung. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2005. In: Zeitschrift für katholische Theologie 130 (2008) 226 - 231.

(12) Rezension zu: Ward, Keith: Divine Action. Examining God’s role in an open and emergent universe. Philadelphia: Templeton Foundation Press, 2007. In: Theologie und Philosophie 84 (2009) 283 - 286.

(13) Rezension zu: Thiede, Werner: Der gekreuzigte Sinn. Eine trinitarische Theodizee. München: Gütersloher Verlagshaus, 2007. In: Theologie und Philosophie 84 (2009) 141 - 144.

(14) Rezension zu: Signori, Gabriela: Wunder. Eine historische Einführung. Frankfurt am Main: Campus, 2007. In: Theologie und Glaube 99 (2009) 121 - 123.

(15) Rezension zu: Leppin, Volker: Thomas von Aquin. Münster: Aschendorff 2009. In: Zeitschrift für katholische Theologie 131 (2009) 483 - 484.

(16) Rezension zu: Copan, Paul / Craig, William L. (Hgg.): Passionate Conviction. Contemporary Discourses on Christian Apologetics. Nashville, Tennessee: B&H Publishing Group, 2007. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 56 (2009) 274 - 278.

(17) Rezension zu: Angenendt, Arnold: Toleranz und Gewalt. Das Christentum zwischen Bibel und Schwert. Münster: Aschendorff, 2008. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 56 (2009) 271 - 274.

(18) Rezension zu: Verweyen, Hansjürgen: Einführung in die Fundamentaltheologie. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2008. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 56 (2009) 539 - 543.

(19) Rezension zu: Tück, Jan-Heiner: Gabe der Gegenwart. Theologie und Dichtung der Eucharistie bei Thomas von Aquin. Freiburg: Herder 2009. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 224 - 225.

(20) Rezension zu: Müller, Klaus: Glauben - Fragen - Denken. Bd. III: Selbstbeziehung und Gottesfrage. Münster: Aschendorff 2010. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 371 - 372.

(21) Rezension zu: Müller, Klaus: Dem Glauben nachdenken. Eine kritische Annäherung ans Christsein in zehn Kapiteln. Münster: Aschendorff 2010. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 236 - 237.

(22) Rezension zu: Knapp, Markus: Die Vernunft des Glaubens. Eine Einführung in die Fundamentaltheologie. Freiburg: Herder 2009. In: Theologie und Glaube 100 (2010) 239 - 241.

(23) Rezension zu: Dalferth, Ingolf U.: Malum. Theologische Hermeneutik des Bösen. Tübingen: Mohr Siebeck 2008. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 98 - 100.

(24) Rezension zu: Böttigheimer, Christoph: Lehrbuch der Fundamentaltheologie. Die Rationalität der Gottes-, Offenbarungs- und Kirchenfrage. Freiburg: Herder 2009. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 85 - 87.

(25) Rezension zu: Hoff, Gregor Maria: Die neuen Atheismen. Eine notwendige Provokation. Regensburg: Pustet 2009. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 229 - 230.

(26) Rezension zu: Büchele, Herwig: Gott finden. Christliche Positionen versus atheistische Lebensentwürfe. Regensburg 2010. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 519 - 521.

(27) Rezension zu: Schulze, Markus: Ist die Hölle menschenmöglich? Das Problem der negativen Endgültigkeit in der deutschsprachigen katholischen Theologie der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Freiburg 2008. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 517 - 519.

(28) Rezension zu: Ansorge, Dirk. Gerechtigkeit und Barmherzigkeit Gottes. Die Dramatik von Vergebung und Versöhnung in bibeltheologischer, theologiegeschichtlicher und philosophiegeschichtlicher Perspektive. Freiburg 2009. In: Zeitschrift für katholische Theologie 132 (2010) 516 - 517.

(29) Rezension zu: Werbick, Jürgen: Grundlagen der Ekklesiologie (Grundlagen Theologie). Freiburg i.Br.: Herder 2009. In: Theologie und Glaube 101 (2011) 445 - 447.

(30) Rezension zu: Loichinger, Alexander; Kreiner, Armin: Theodizee in den Weltreligionen. Ein Studienbuch. Paderborn: Schöningh 2010. In: Theologie und Philosophie 86 (2011) 129 - 130.

(31) Rezension zu: Klausnitzer, Wolfgang: Kirche, Kirchen und Ökumene. Lehrbuch der Fundamentaltheologie für Studierende, Religionslehrer und -lehrerinnen. Regensburg: Pustet 2010. In: Zeitschrift für katholische Theologie 133 (2011) 119 - 120.

(32) Rezension zu: Gasser, Georg: Personal identity and resurrection. How do we survive our death? Aldershot: Ashgate Publishing Limited 2010. In: Theologie und Glaube 101 (2011) 362 - 365.

(33) Rezension zu: Grillmeyer, Siegfried; Müller-Zähringer, Erik; Rahner, Johanna (Hgg.): Eins im Eifer? Monismus, Monotheismus und Gewalt. Würzburg: Echter 2010. In: Theologische Revue 107 (2011) 414 - 416.

(34) Rezension zu: Taliaferro, Charles; Meister, Chad (Hgg.): The Cambridge Companion to Christian Philosophical Theology. Cambridge: Cambridge University Press 2010. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 58 (2011) 318 - 321.

(35) Rezension zu: Kreiner, Armin: Jesus, UFOs, Aliens. Außerirdische Intelligenz als Herausforderung für den christlichen Glauben. Freiburg i. Br.: Herder 2011. In: Zeitschrift für katholische Theologie 134 (2012) 261 - 264.

(36) Rezension zu: Kreutzer, Ansgar: Kenopraxis. Eine handlungstheoretische Erschließung der Kenosis-Christologie. Freiburg i. Br.: Herder 2011. In: Theologie und Philosophie 87 (2012) 140 - 142.

(37) Rezension zu: Stosch, Klaus von: Offenbarung (UTB 3328). Paderborn: Schöningh 2010. In: Zeitschrift für katholische Theologie 134 (2012) 108 - 110.

(38) Rezension zu: Striet, Magnus (Hg.): Hilft beten? Schwierigkeiten mit dem Bittgebet (Theologie kontrovers). Freiburg i. Br.: Herder 2010. In: Theologie und Glaube 102 (2012) 293 - 295.

(39) Rezension zu: Gerhard Krieger (Hg.): Herausforderung durch Religion? Begegnungen der Philosophie mit Religionen in Mittelalter und Renaissance (Contradictio 11), Würzburg: Königshausen & Neumann 2011. In: Archa Verbi 9 (2013) 189-191.

(40) Rezension zu: Georg Kraus, Die Kirche – Gemeinschaft des Heils. Ekklesiologie im Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils. Regensburg: Pustet 2012. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 60 (2013) 252-254.

(41) Rezension zu: Paul H. Welte, Erlösung – wie und wovon? Was Christen unter Heil verstehen. Regensburg: Pustet 2012. In: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 60 (2013) 257-259.

(42) Rezension zu: Bernhard Nitsche, Christologie (UTB 3554). Paderborn: Schöningh 2012. In: Zeitschrift für katholische Theologie 135 (2013) 495-496.

(43) Rezension zu: Hans Kessler, Was kommt nach dem Tod? Über Nahtoderfahrungen, Seele, Wiedergeburt, Auferstehung und ewiges Leben. Kevelaer: Butzon & Bercker ²2014. In: Katechetische Blätter 140 (2015) 387-388.

(44) Rezension zu: Gerhard Lohfink, Wie hat Jesus Gemeinde gewollt? Kirche im Kontrast. Aktualisierte Neuausgabe. Stuttgart: Katholisches Bibelwerk 2015. In: Geist und Leben 89 (2016) 217-218.

(45) Rezension zu: Ina Praetorius: Ich glaube an Gott und so weiter … Eine Auslegung des Glaubensbekenntnisses. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2013. In: Theologie und Philosophie 91 (2016) 139-141.

(46) Rezension zu: Walter Kardinal Kasper / George Augustin (Hgg.), Hoffnung auf das ewige Leben. Kraft zum Handeln heute (Theologie im Dialog 15). Freiburg – Basel – Wien: Herder 2015. In: Zeitschrift für katholische Theologie 137 (2015) 397-400.

(47) Rezension zu: Gerhard Lohfink, Am Ende das Nichts? Über Auferstehung und Ewiges Leben. Freiburg-Basel-Wien: Herder 2017. In: Zeitschrift für katholische Theologie 139 (2017) 445-448.

(48) Rezension zu: Johanna Rahner, Einführung in die christliche Eschatologie. Freiburg-Basel-Wien: Herder ²2016. In: Theologie und Glaube 108 (2018) 201-202.

(49) Rezension zu: Andreas Benk, Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit. Was niemals war, doch möglich ist. Ostfildern: Mattias Grünewald Verlag 2016. In: Zeitschrift für katholische Theologie 140 (2018) 92-95.

(50) Rezension zu: Stosch, Klaus von: Trinität (UTB: Grundwissen Theologie 4855). Paderborn: Schöningh 2017. In: Zeitschrift für katholische Theologie 140 (2018) 458-460.


C.5 Beiträge in transferorientierter Fachzeitschrift

(1) Im Tod ist das Leben. In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 8 (2011) 545-558.

(2) „Siehe dieses Herz, das die Menschen so sehr geliebt hat ...“. In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 9 (2012) 515-528.

(3) „Und er konnte dort kein Wunder tun.“ In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 9 (2012) 593-606.

(4) „Bittet, dann wird euch gegeben.“ In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 10 (2013) 613-627.

(5) Zu schön, um wahr zu sein? In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 11 (2014) 255-267.

(6) „Kehrt um, und glaubt an das Evangelium!“ In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 12 (2015) 87-100.

(7) Mache dich auf und werde Licht. In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 13 (2016) 37-50.

(8) Die Taufe Jesu – ein skandalöser Liebesbeweis. In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 14 (2017) 37-52.

(9) Vertrauen in den sich schenkenden Gott. In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 15 (2018) 533-548.

(10) Hoffen über den Tod hinaus – Glauben an die Auferstehung. In: Wort Gottes Feiern an allen Sonn- und Feiertagen 16 (2018) 133-147.


C.6 Beiträge in den Medien (Zeitung)

(1) Wozu warten? Eine kleine Adventsmeditation. In: Tiroler Tageszeitung vom 01.12.2012, S. 43.

(2) Der Weg in die Wüste. In: Tiroler Tageszeitung vom 7.12. 2012, S. 51.

(3) Haben wir wirklich Grund zur Freude? In: Tiroler Tageszeitung vom 15.12.2012, S. 43.

(4) Warum wollte Gott Mensch werden? In: Tiroler Tageszeitung vom 22.12.2012, S. 41.

(5) Wenn das Vertraute fremd wird... In: Tiroler Tageszeitung vom 29.12.2012, S. 45.

download-pdf(6) Wann greift Gott in die Welt ein? In: Katholisches Sonntagsblatt. Kirchenzeitung der Diözese Bozen-Brixen vom 10.2.2013, S. 14.

(7) Was bedeutet „Handeln Gottes“? In: Il Segno vom 15.3.2013, S. 12.

(8) Das Bittgebet. Eine theologische Meditation. In: Katholisches Sonntagsblatt. Kirchenzeitung der Diözese Bozen-Brixen vom 03.04.2016, S. 12-13.

(9) „Gott wird auch ihre Tränen abwischen“. Interview zur Frage der eschatologischen Vollendung der Tiere. In: Schweizerische Kirchenzeitung vom 14.3. 2019, 88-89.


C.7 Sonstiges


(1) Kleine Meditation zu Allerheiligen. In: St. Kassiankalender 303 (2014) 308.

(2) Impulse zum Herz-Jesu-Fest: 1. Impuls: Eine kleine Hinführung zum Herz-Jesu-Fest; 2. Impuls: „Bittet und es wird euch gegeben“ – Gedanken zum Bittgebet. In: Collegium Canisianum 151 (WS 2018/2019) Heft 2, 5-9.

(3) Auf den Hund gekommen? In: feinschwarz.net Theologisches Feuilleton




indietro      torna su