News
21nov
Venerdì, 29 novembre, alle ore 9.30, nell'aula V ...
 
08nov
Mercoledì 20 novembre, alle ore 11.00, nella sala ...

Bibliografia Prof. Fistill

lehrer-fistill-webA. Monographie
B. (Mit)Herausgeberschaft
C. Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden
D. Andere


A. MONOGRAPHIE


Israel und das Ostjordanland. Untersuchungen zur Komposition von Num 21,21–36,13 im Hinblick auf die Entstehung des Buches Numeri (Österreichische Biblische Studien 30; Frankfurt a.M. 2007).

B. (MIT)HERAUSGEBERSCHAFT

Heilige Kirche – Sündige Kirche. Chiesa santa – Chiesa di peccatori (Brixner Theologisches Jahrbuch 1), Brixen–Innsbruck 2010; gemeinsam mit J. Ernesti und M.M. Lintner.

Orte des Glaubens. Christsein zwischen Beheimatung und Heimatlosigkeit – Gli spazi della fede. Essere cristiani tra sentirsi a casa e spaesamento (Brixner Theologisches Jahrbuch 2), Brixen–Innsbruck 2011; gemeinsam mit J. Ernesti und M.M. Lintner.

Im Angesicht der Krise. Theologische Perspektiven – Di fronte alla crisi. Uno sguardo credente (Brixner Theologisches Jahrbuch 4), Brixen–Innsbruck 2013; gemeinsam mit J. Ernesti und M.M. Lintner.

Erben der Gewalt. Zum Umgang mit Unrecht, Leid und Krieg – Eredi della violenza. Sulle problematiche di ingiustizia, dolore e guerra (Brixner Theologisches Jahrbuch 5), Brixen–Innsbruck 2014; gemeinsam mit J. Ernesti und M.M. Lintner.

C. Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

„‘Die Gerechtigkeit rettet’ (Tob 14,11). Überlegungen zur Bedeutung von ‘Gerechtigkeit’ am Beispiel des Buches Tobit“, in: Brixner Theologisches Forum 114 (2003) 7-11.

„Eine Geschichte mit Gott. Erinnerung und Identifizierung in Neh 9“, in: Brixner Theologisches Forum 117 (2006) 39-42.

„Zwischen Tradition und Innovation. In der Schule Nehemias“, in: Brixner Theologisches Forum 117 (2006) 63-67.

„‘Egredietur virga de radice Jesse’. Zur geschichtlichen Entwicklung des Wurzel-Isais-Motivs (Jes 11,1.10)“, in: Brixner Theologisches Forum 118 (2007) 150-157.

„Zum Forschungsstand in der Pentateuchexegese“, in: Brixner Theologisches Forum 119 (2008) 24-30.

„Vom jüdischen Sabbat zum christlichen Sonntag. Biblische Überlegungen zum ersten und zum letzten Tag der Woche“, in: Brixner Theologisches Forum 119 (2008) Beih. 9-26.
Ein Ausschnitt davon veröffentlicht unter dem Titel „Anregungen für die Sonntagsdiskussion“, in: Totnan. Infobote für ständige Diakone und Diakonatsbewerber der Diözese Würzburg (Ostern 2009), 30.

„Das Volk JHWHs. Eine Geschichte zwischen Treue und Untreue“, in: J. Ernesti – U. Fistill – M.M. Lintner (Hg.), Heilige Kirche – Sündige Kirche. Chiesa santa – Chiesa di peccatori (Brixner Theologisches Jahrbuch 1; Brixen–Innsbruck 2010), 47-56.

„‚Wenn dein Sohn dich fragt …‘. Einige biblisch-pastorale Überlegungen ausgehend vom Schema‘ Jisra’el (Dtn 6)“, in: J. Ernesti – U. Fistill – M.M. Lintner (Hg.), Orte des Glaubens. Christsein zwischen Beheimatung und Heimatlosigkeit – Gli spazi della fede. Essere cristiani tra sentirsi a casa e spaesamento (Brixner Theologisches Jahrbuch 2; Brixen–Innsbruck 2011), 25-33.

„‘Katastrophale‘ Folgen. Biblische Antworten auf die Existenzkrise des jüdischen Volkes zur Zeit des Exils“, in: J. Ernesti – U. Fistill – M.M. Lintner (Hg.), Im Angesicht der Krise. Theologische Perspektiven – Di fronte alla crisi. Uno sguardo credente (Brixner Theologisches Jahrbuch 4; Brixen–Innsbruck 2013), 55-64.

download-pdf„‘Lieber‘ Gott – ‘Böser‘ Gott. Biblische Grundlagen und Lösungen zu einem altgebekannten Problem“, in: J. Ernesti – U. Fistill – M.M. Lintner (Hg.), Erben der Gewalt. Zum Umgang mit Unrecht, Leid und Krieg – Eredi della violenza. Sulle problematiche di ingiustizia, dolore e guerra (Brixner Theologisches Jahrbuch 5; Brixen–Innsbruck 2014), 51-63.

Der Kanon der Bibel. Ein Dilemma für die Ökumene, in: J. Ernesti – M.M. Lintner – M. Moling (Hg.), Weltereignis Reformation. Anstöße und Auswirkungen (Brixner Theologisches Jahrbuch 7; Brixen–Innsbruck 2017), 103-115.

Ihr dürft nicht ihre Töchter zu Frauen für euch nehmen! (vgl. Neh 13,25) Das biblische Mischehenverbot im Hinblick auf die Weitergabe des jüdischen Glaubens, in: J. Ernesti – M.M. Lintner – M. Moling (Hg.), Frauen in der Kirche. Denkanstösse zur Geschlechterfrage (Brixner Theologisches Jahrbuch 9; Brixen–Innsbruck 2019), 67-78.

D. ANDERE

„Ladanum“, in: WiBiLex 2010, http://www.wibilex.de

„Gemeinsam Bibel lesen. Anregungen für Bibelgespräche und Bibelrunden“, in: «Wir glauben, darum reden wir» … durch Zeichen und Bilder. Arbeitsbehelf der Diözese Bozen Brixen zum Jahresthema 2010/11, 75-81.

„Ein altes Buch für junge Menschen. Überlegungen zum Thema ‚Kinderbibeln‘“, in: «Wir glauben, darum reden wir» … durch Zeichen und Bilder. Arbeitsbehelf der Diözese Bozen Brixen zum Jahresthema 2010/11, 83-91; gemeinsam mit D. Thurnher Knoll.

„Gemeinsam die Bibel verstehen. Hilfe für biblisch interessierte Gruppen“, in: «Wir glauben, darum reden wir» … durch Worte und Taten. Arbeitsbehelf der Diözese Bozen Brixen zum Jahresthema 2011/12, 24-29.

Weitere kleinere Artikel kulturellen, geschichtlichen und religiösen Charakters, die in verschiedenen ladinischen Publikationen erschienen sind.

indietro      torna su